Bin mal in der Spur - Brücken



Bundesland Sachsen


Hängebrücke Grimma

Über tiefes Wasser gespannt, ist die Hängebrücke in Grimma. Über sie kann man auch den Stadtwald begehen und eine schöne große Runde drehen und manchmal, wenn genug Menschen auf ihr sind, bewegt sie sich "Ach ist nicht wahr? Doch, doch, ist ja eine Hängebrücke."  :) 
Und ein kleines Stückchen weiter oben, fahren dann auch Boote ab, die über die Mulde zur Schiffsmühle fahren und wieder zurück. Wie ich finde, eine wunderschöne Tour, vor allem im Frühjahr oder Sommer,  wenn es grünt und blüht. Ein Träumchen, natürlich auch im Herbst. Allerdings ist sie mit der Hängebrücke über der Rappbodetalsperre nicht zu vergleichen. Dort schwankt es wirklich tüchtig!


Viadukt Göhren

Imposantes Bauwerk von 1871 und die drittgrößte Eisenbahnbrücke Sachsens. Ich war einfach nur begeistert!

Unter Sehenswertes in der Region konnte ich sie am Vorabend im Internet entdecken und dachte noch, das würde ich auch gern sehen . Als wir dann auf dem Rückweg von der letzten Burg nach Hause waren, haben wir uns verfranzt und mein Mann entschied, wie ich nun fahren sollte und wie wir so unterwegs waren, kamen wir doch tatsächlich an dieser wunderschönen Brücke vorbei. So hielt ich an und wäre am liebsten da geblieben, warum auch immer, so schön. Da erinnerte ich mich doch an den Vorabend, als ich dieses Bauwerk im Internet entdeckte und erzählte meinem Mann davon. Hat doch irgendwer dafür gesorgt, das ich sie doch sehen darf. Dankbar.


Die Göltzschtalbrücke/Sachsen

Wow, was für ein Ziegelbauwerk! Wenn man bedenkt, das sie bereits 1851 fertiggestellt war, mit 78 m Höhe und über 26 Millionen Ziegelsteinen. Sie ist die größte Ziegelsteinbrücke der Welt und wir standen davor :) :) habe mich gefreut wie ein Kind. Auch so kann man mich glücklich machen :). Dankbar


Bundesland Sachsen-Anhalt


Hängebrücke an der Rappbodetalsperre

Weit über der Bode und neben der Rappbodetalsperre im wunderschönen Harz, schwingt sie nicht wenig in sehr luftiger Höhe. Die 458 m lange Hängebrücke, die längste ihrer Art.
Zu Beginn des Begehens machte es mir doch etwas zu schaffen, mit diesen Schwankungen, wenn auch mit wunderschönem Blick in den Harz, umzugehen. Doch beim Rückweg war dies Geschichte. Eine Hängebrücke die wirklich ihrem Namen alle Ehre macht. :)   Toll!