Märchen und Geschichten





Märchen und Geschichten mag ich sehr und keineswegs nur in der dunkleren Jahreszeit, wenn sie erzählen von Königen, Prinzen, Zwergen, Hexen, und was es sonst noch alles so gibt. Das erfreut, so glaube ich, keineswegs nur Kinder, auch manch Erwachsene, welche das Kind in sich noch pflegen.
Vielleicht hat meine Seele mich immer wieder deshalb fühlen lassen, dass ich Märchen oder Geschichten schreiben sollte.  Das gefiel mir.
Und so bekam ich Hilfe aus der geistigen Welt, um die vielen Geschichten schreiben zu können, so verhielt es sich ebenso bei den Weihnachtsbüchern.
Für mein Gefühl ist es eine Art Lebendigkeit.