"Seelenweiß"                                             ISBN: 978-3-7347-5769-3

Mein E- Book finden sie im Apple-Store oder unter E-Books.de

 


Herzlich Willkommen liebe Leser,

"Seelenweiß" ist eine ausgewählte Sammlung meiner Gedanken und Gefühle, welche uns eintauchen lassen in die vielen Facetten des Lebens.
Es würde mich freuen, wenn meine Texte die Gefühle ihrer Seele erreichen und vielleicht erhalten sie dadurch, auch einen Impuls selbst einmal zu schreiben.

Ich freue mich sehr, das sie zu "Seelenweiß" gefunden haben und wünsche ihnen nun viel Freude beim Lesen.

Herzlichst
Marion Jana Goeritz



Klappentext:

"Seelenweiß" ist nun bereits das dritte kleine Werk nach "Liebe für die Seele" Band 1 und Band 2 der Autorin, welche auch ihre Berufung als Reiki-Lehrerin und Lebensberaterin in Leipzig lebt.

"Das Schreiben hat für mich große Bedeutung erlangt, da es meiner Seele Ausdruck verleihen kann.
Ich selbst staune immer wieder, wie viele Gedanken in meinem Kopf und wie viel Gefühl in meiner Seele zu Hause sind und freue mich sehr, diese mit anderen teilen zu dürfen."



Kleine Anmerkung:

Für dieses Buch wählte ich eine Schreibschrift, da es so meine Gedanken und Gefühle besser "betont." Dieses Buch enthält 67 Gedichte. Das Coverbild wurde von mir selbst aufgenommen.


<3 hier gern einige Leseproben:


Tiefseetaucher
ein Blick unter mein Seelennetz genügt
und du fängst Gefühle ein
aus großen Tiefen
mit dir im Licht
wandeln sie nun
auf dem Pfad der Liebe



Nach manch schweren Tag
wünscht man sich
die Nacht herbei

nach manch schwerer Nacht
hofft man auf den Tag



Flockenwirbel in der Seele
Gefühle sie sind längst erstarrt

ein weißes Tuch le
gt sich nun nieder
und bedeckt so manche Schmach
hoffnungsvoll in weiter Ferne
ist die Liebe die noch schweigt
werden ihre warmen Strahlen
treffen auf die Einsamkeit
das weiße Tuch
es könnte schmelzen
Gefühle wachen auf
wenn doch nur die Liebe käme
dann hört der Seelenschmerz auch auf


Erinnerung zerrinnt
und in einer Träne
geht eine ganze Welt auf Reisen


In sich selber ruhen
bringt viel Gutes auf den Weg